SIT Sozialtherapie-Intensiv-Training


Jeder Jugendliche durchläuft im Rahmen unserer Einrichtung dieses 12 wöchige Training, das aus 4 Modulen besteht.

1. Block: Selbstbewusstes Verhalten
Die Jugendlichen erlernen nonverbale Merkmale selbstbewussten Verhaltens zu erkennen anhand von Videobeispielen. Sie üben dieses Verhalten in Rollenspielen mit Videoanalyse ihrer persönlichen  Körpersprache und ihres verbalen Auftretens.

2. Block: „Nein-Sagen“
Es wird erarbeitet, wo sich die Jugendlichen schlecht abgrenzen können. Anhand von Rollenspielen erarbeiten sich die Jugendlichen Strategien, wie sie „nein-sagen“ können und dabei gleichzeitig ihr Gesicht wahren.

3. Block: „Bewerbungstraining Kurzform“
Die Jugendlichen üben telefonieren, um eine Praktikumstelle zu bekommen. Sie lernen, ein Vorstellungsgespräch zu führen, um eine Lehrstelle zu bekommen, das Gespräch wird mittels Videoanalyse ausgewertet.

4. Block: „Coolnesstraining“
Die Jugendlichen lernen, schlagfertigen Antworten finden, die nicht beleidigend sind bei Provokationen.
Am Ende des Trainings findet ein Test statt, bei Bestehen erhalten die Kinder und Jugendlichen eine entsprechende Urkunde, bei Nichtbestehen muss das Training oder Teile davon wiederholt werden.

Zurück

Kontaktieren Sie uns!

Udo Stock
Einrichtungsleitung
Tel: 08063-8046-11
E-Mail: udo.stock@johannesheim.stiftung-st-zeno.de
Lars Hoffmann
Erziehungsleitung
Tel: 08063-8046-12
E-Mail: lars.hoffmann@johannesheim-holzolling.de
Franziska Elster
Internatsleitung
Tel: 08091-553 -2451
E-Mail: franziska-elster@johannesheim-holzolling.de

Schreiben Sie uns!