Heilpädagogische Gruppen


Unsere heilpädagogischen Gruppen bieten max. neun, bzw. sechs Kindern und Jugendlichen Platz.

Im  Vordergrungd der Arbeit in den Wohngruppen steht die Förderung und Begleitung der Kinder und Jugendlichen in allen Bereichen der körperlichen, psychischen, sozialen und schulisch-beruflichen Entwicklung.

Dazu gehören insbesondere:

  • Vermittlung von Regeln und Normen unserer Gesellschaft, eines klaren Bezugs-, Wert- und Orientierungsrahmens und Regeltraining.
  • Vermittlung von grundlegenden lebenspraktischen Fertigkeiten
  • hauswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Einsicht in Notwendigkeit von Körperhygiene und Kleiderpflege
  • Ausgestaltung und Pflege des eigenen Wohnbereiches
  • Umgang und Kontakt mit Ämtern und Behörden
  • Hausaufgabenbetreuung und Lernhilfen
  • Hilfe bei der Berufsorientierung und Berufswahl
  • Freizeitgestaltung
  • Krisenintervention
  • Durchführung von Gruppengesprächen mit den Jugendlichen
  • Hilfe bei der geistigen Auseinandersetzung des Kindes und Jugendlichen mit seiner Umwelt und ihren Anforderungen, Förderung des religiösen Lebens und der Entwicklung von ethisch-moralischen Werthaltungen
  • Förderung der emotionalen und charakterlichen Entwicklung, der Ich- Findung und der Gewissensbildung
  • Entwicklung von Kontaktfähigkeit und Erziehung zur mitmenschlichen Verantwortung, auch in der Begegnung mit dem anderen Geschlecht, mit der Zielrichtung Partnerschaft, Ehe, Familie und Gesellschaft, Umgang mit der eigenen Sexualität.
  • Hilfen bei der Kompensation von Fehlentwicklungen und dem Abbau von Verhaltensauffälligkeiten.
  • Erziehung der Kinder und Jugendlichen zu einem sinnvollen und verantwortungsbewussten Umgang mit eigenem und fremden Eigentum
  • Förderung der Außenkontakte der Kinder und Jugendlichen
  • Strukturierung des inhaltlichen Tagesablaufs unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse der Kinder und Jugendliche
In den heilpädagogischen Gruppen ist ein Personalschlüssel von 1: 1,75 vorgesehen sowie eine Hauswirtschaftshilfe mit einem Stellenanteil von 0,5 und Fachdienststunden. Die Gruppen sind hauswirtschaftlich autonom.
Zurück

Kontaktieren Sie uns!

Udo Stock
Einrichtungsleitung
Tel: 08063-8046-11
E-Mail: udo.stock@johannesheim.stiftung-st-zeno.de
Lars Hoffmann
Erziehungsleitung
Tel: 08063-8046-12
E-Mail: lars.hoffmann@johannesheim-holzolling.de
Franziska Elster
Internatsleitung
Tel: 08091-553 -2451
E-Mail: franziska-elster@johannesheim-holzolling.de

Schreiben Sie uns!