default_mobilelogo

Die Jugendlichen werden in den Gruppen von hauptamtlichen pädagogischen Fachkräften betreut.
Die Regierung von Oberbayern legt fest, welche  Berufsgruppen als pädagogische Fachkräfte anerkannt werden.
Zu diesen Berufsgruppen gehören: Erzieher/innen, (Diplom-) Sozialpädagogen/innen, Heilpädagogen/innen, Heilerziehungspfleger/innen, Diplom- Pädagogen/innen und vergleichbare Qualifikationen.
Für die unterschiedlichen Angebote wurden folgende Personalschlüssel vereinbart:                                          

Heilpädagogische Gruppen Holzolling: 1:1,747

Therapeutische Intensivgruppe: 1:1,019

Heilpädagogische AWG Kirchseeon: 1:1,538

AWG München: 1:2,421

Zusätzlich werden die Bewohner/innen durch den Psychologischen Fachdienst unterstützt.

In den Gruppen im Stammhaus in Holzolling sind zusätzliche hauswirtschaftliche Mitarbeiter/innen angestellt.

Soweit möglich, wird jede Gruppe zusätzlich mit einem/r Praktikanten/in besetzt.

Weitere Planstellen sind in der Betriebserlaubnis für die  Heimleitung, Erziehungsleitung,  und (psychologischen) Fachdienst festgeschrieben.

Im Wirtschafts- und Verwaltungsbereich stehen zurzeit 2 Verwaltungskräfte,

ein/e Hausmeister/in  zur Verfügung. Die Hausreinigung wird durch Fremdfirmen gewährleistet.