Personal

Die Jugendlichen werden in den Gruppen von hauptamtlichen pädagogischen Fachkräften betreut.
Die Regierung von Oberbayern legt fest, welche  Berufsgruppen als pädagogische Fachkräfte anerkannt werden.
Zu diesen Berufsgruppen gehören: Erzieher/innen, (Diplom-) Sozialpädagogen/innen, Heilpädagogen/innen, Heilerziehungspfleger/innen, Diplom- Pädagogen/innen und vergleichbare Qualifikationen.
In den heilpädagogischen Gruppen besteht ein Team aus 4,85 Fachkräften.                                           

7,69 pädagogische Fachkräfte sind in den Gruppen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge tätig.
In der Außenwohngruppe wird das Teams von  2,5 Fachkräften gebildet.

Außerdem steht pro Gruppe ein(e) hauswirtschaftliche(r) Mitarbeiter/in zur Verfügung.

Soweit möglich, wird jede Gruppe zusätzlich mit einem/r Praktikanten/in besetzt.

Weitere Planstellen sind in der Betriebserlaubnis für die  Heimleitung, Erziehungsleitung,  und (psychologischen) Fachdienst festgeschrieben.

Im Wirtschafts- und Verwaltungsbereich stehen zurzeit 2 Verwaltungskräfte,

ein/e Hausmeister/in  zur Verfügung. Die Hausreinigung wird durch Fremdfirmen gewährleistet.